Branchen-News: Aktuelles rund um die Torindustrie

BVT - Verband Tore wählt neuen Vorsitzenden

BVT – Verband Tore wählt Dirk Meyer-Tonndorf zum neuen Vorsitzenden -
Dr. Claus Schwenzer wird Ehrenvorsitzender

Ratingen, 14.04.2021. Der BVT – Verband Tore hat auf seiner Mitgliederversammlung am 13. April 2021 Dirk Meyer-Tonndorf einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dirk Meyer-Tonndorf ist geschäftsführender Gesellschafter der Meyer-Tonndorf GmbH in Grevenbroich. Das seit 30 Jahren familiengeführte Unternehmen stellt Industrietore, Schnelllauftore, Überladebrücken und ISO-Ladestellen her. Der neue Vorsitzende gehört dem BVT-Vorstand seit sieben Jahren an.

Dirk Meyer-Tonndorf folgt dem bisherigen Vorsitzenden, Dr. Claus Schwenzer. Der geschäftsführende Gesellschafter der Effertz Tore GmbH, einem Hersteller von Feuer-, Rauchschutz- und Sondertoren aus Mönchengladbach, ist seit 1999 Mitglied des BVT-Vorstands und war seit 2002 dessen Vorsitzender. Dr. Schwenzer wurde von der Mitgliederversammlung zum Ehrenvorsitzenden des Vorstands gewählt.

In seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender wurde Stephan Kleine, geschäftsführender Gesellschafter der GfA Elektromaten GmbH & Co. KG, Düsseldorf, bestätigt.

Ebenfalls wurde Wilhelm Mohs als Vorstandsbeisitzer für die kommenden drei Jahre wiedergewählt. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Mohs GmbH in Hamm.

Auch Markus Macal wurde von der BVT-Mitgliederversammlung in seinem Amt als Beisitzer bestätigt. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Alm-Tor GmbH in Moers.

Neues Mitglied des BVT-Vorstands ist Marc Meißner. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Meißner GmbH Toranlagen in Kehl-Auenheim. Das Unternehmen stellt Tiefgaragen-, Shopabtrennungs- und Industrietore her.

Die Mitgliederversammlung des BVT wurde wegen der Corona-Auflagen erstmalig in verkürzter Form und auf die Regularien beschränkt als Web-Veranstaltung abgehalten.

Anlagen: Fotos

Download der Pressemitteilung

______________________________________________________________________________

Die R+T im digitalen Format

Erstmalig wurde die R+T vom 22. bis 25. Februar 2021 als digitales Format veranstaltet.

22.000 Besucher aus 121 Ländern haben bisher die Plattform der R+T digital genutzt, um sich über die Leistungsfähigkeit und Produktinnovationen der rund 300 Austeller zu informieren.

In verschiedenen Kategorien wurden BVT-Mitgliedsunternehmen mit Innovationspreisen ausgezeichnet. Ein Beleg dafür, dass auch mittelständische Unternehmen eine hohe Innovationskraft haben und die Branche mit neuen Ideen und Produktentwicklungen entscheidend voranbringen.

Der BVT als ideeller und fachlicher Partner der R+T hat erneut das Torforum mit Vorträgen zu aktuellen Themen der Branche organisiert und moderiert.   

Bis zur nächsten R+T im Februar 2022 steht die Plattform interessierten Fachbesuchern mit allen Inhalten zur Verfügung.

https://www.messe-stuttgart.de/r-t/r-t-digital-2021/

______________________________________________________________________________

Seuster KG - SmartControl - Digital Champions Award 2019

 

Mit der Innovation SmartControl hat die Seuster KG am Wettbewerb "Digital Champions Anward" teilgenommen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie kann sich die Seuster KG über den Gewinn in der Kategorie "Produkte und Dienstleistungen" freuen.

Download der Pressemitteilung

Mehr Informationen zu SmartControl finden Sie unter www.seuster.de 

 ______________________________________________________________________________

7. ASO Infotag

 

Es ist wieder soweit: Am 12. September 2019 findet unter dem Motto "Längst digital oder noch Stahl? – Wie sich das Tor bewegt" der 7. ASO Infotag statt. Mit praxisnahen Vorträgen zu aktuellen Themen und Fachinformationen für den Berufsalltag und Gelegenheit zum Austausch mit Fachkollegen ist die Veranstaltung schon längst zum Pflichttermin der Tür- und Torbranche geworden. Zusätzlich gibt es eine Vorabendveranstaltung - dieses Jahr im ganz besonderen Rahmen - bei der es schon erste Gelegenheit zum Netzwerken gibt.

Mehr Infos und Anmeldung unter https://infotag.asosafety.de

 

 ______________________________________________________________________________

Wechsel im Vertrieb bei Meißner Toranlagen

 

Zum 01.04.2019 übernimmt Jörg Schweinfurth offiziell als neuer Leiter für Marketing und Vertrieb beim badischen Torhersteller in Kehl-Auenheim. Herr Schweinfurth hat in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn bereits Erfahrungen im Schlüsselfertigbau, im Systembau und in verschiedenen Leitungsfunktionen bei der Vermarktung von Bauprodukten gesammelt. Er ist 47 Jahre alt, verheiratet, hat einen Sohn und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Baden-Baden. Bei seiner neuen Aufgabe setzt er vor allem auf Kontinuität in der Kundenbeziehung und Festigung Vertriebsstrukturen bei Meißner.

Sein Vorgänger Frank Di Patre (45) kehrt der Torbranche nach über 22 Jahren im Vertrieb nun den Rücken. Er möchte sich nach eigenem Bekunden einer völlig neuen Herausforderung in der IT-Branche als Projektleiter bei einem Anbieter für ERP-Software stellen. Nach dem Aufbau des Vertriebs über Fachhändler und der Neuausrichtung im Marketing hatte Herr Di Patre im Jahr 2010 die Leitungsposition beim Spezialist für Tiefgaragentore übernommen und mit seinem Team dafür gesorgt, dass das Familienunternehmen heute sehr erfolgreich arbeitet und im gesamten deutschsprachigen Raum für seine innovativen Lösungen bekannt ist.

 

 ______________________________________________________________________________

30 Jahre ATTAS

 

Am 20. Oktober 2018 hat die ATTAS GmbH in Waiblingen ihr 30-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Gleichzeitig wurde das neue Firmengebäude des Unternehmens mit einer Fläche von 3.600 Quadratmetern und einem Investitionsvolumen von rund 5 Millionen Euro eingeweiht.

Über 200 Gästen wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Musik, Zauberei und Kabarett geboten. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region haben neben einem regen Meinungsaustausch rund um Tore zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.

ATTAS wurde 1987 als Einkaufsgemeinschaft von vier namhaften Fachfirmen gegründet und 1988 ins Handelsregister eingetragen. Seit 1998 befindet sich das Unternehmen vollständig im Familienbesitz.

Vertriebswege sind der weltweite Direktvertrieb an Torbauer sowie der Handel im Internet über verschiedene Plattformen.

 ______________________________________________________________________________

R+T Asia 2019

Der BVT – Verband Tore unterstützt den offiziellen Deutschen Gemeinschafts-stand auf der R+T Asia 2019, Asiens Leitmesse für Rollladen, Türen/Tore, Fenster und Sonnenschutz. Die Messe findet vom 27.02. bis 1. März 2019 in Shanghai statt und wird vom BMWi gefördert.

Falls Sie Interesse haben, finden Sie unter nachstehenden Links weitere Informationen.

Anmeldeunterlagen German Pavilion Daten & Fakten | Ausstellerliste R+T Asia 2018 | Website

German Pavilion auf der R+T Asia 2018

 ______________________________________________________________________________

Perimeter Protection - Erfolgreiche Übernahme

Salzkotten, 22.12.2015

SSI schließt Akquisition der Perimeter Protection Gruppe ab


Strandbaden Svanshall Intressenter AG, kurz SSI, gab heute den Abschluss der Übernahme aller Stammaktien der Perimeter Protetion Gruppe (PPG) von Procuritas Capital Investtors IV LP A bekannt.

    
Bengt Pihl (PPG)              Mikael Ahlström (SSI)
 
Initiates file download
Download der Pressemitteilung

____________________________________________________________________________________